Wie krank ist Homo-Heilung?

Aktualisiert 30.01.2023 - 21:09 Uhr

Wir leben im Jahr 2020 und immer noch gibt es überall auf der Welt Institutionen, die sich den ganzen Tag damit beschäftigen, Menschen zu „entschwulen“. 

Wie krank ist Homo-Heilung?

Homosexualität ist für diese religiösen Aktivisten eine schlimme Krankheit, die geheilt werden müsse und deshalb schleppen einige Eltern ihre Kinder in diese Horroreinrichtungen, um die fragile Psyche der Kinder zu brechen. Was für unfassbares Leid durch diese sogenannten „Therapien“ entsteht, zeigt diese Arte-Reportage. Sie hat ein paar Längen, ist aber sehenswert. Die Reportage ist bis zum 24.1.2020 abrufbar.

– Euer Emu

Hier kannst du dir ‚Wie krank ist Homo-Heilung‘ in der ARTE Mediathek anschauen.

Trailer & mehr

Die neuesten Filmtipps

Mehr aus der Watchlist