Aktualisiert: 30.11.2016 - 10:09

Im Urlaub gehts für viele Münchner wieder nach Ungarn. Diese Verkehrsregeln gilt es zu beachten.

CivilEnsignofHungary.svg

Kraftstoffpreise (Angegebene Preise sind Mittelwerte)

Diesel 1,00 € / 315,00 HUF
Diesel/ Dizel
Bleifrei Super (95 Oktan) 1,05 € / 329,00 HUF
Szuper Benzin

Die Tankstellen sind in der Regel von 6-20 Uhr, entlang der Hauptreiserouten und in großen Städten meist rund um die Uhr geöffnet. Kreditkarten werden an vielen Tankstellen akzeptiert. Aus Sicherheitsgründen wird empfohlen, nicht mehr als 10 l Kraftstoff in Reservekanistern mitzuführen. Für die Autogasbetankung wird ein Adapter (DISH-Anschluss) benötigt. Autogas wird unter den Bezeichnungen "LPG" angeboten. Weitere Informationen unter den unten angegebenen Internet-Adressen.

Tempolimits

Pkw Gespann Motorrad Wohnmobil leicht1 Wohnmobil schwer2
innerorts3 50 50 50 50 50
außerorts3 90 70 90 90 70
Schnellstraßen 110 70 110 110 70
Autobahnen 130 80 130 130 80

1 bis 3,5 t zGG

2 über 3,5 t zGG

3 Bahnübergänge müssen mit mindestens 5 km/h überquert werden.

Wichtige Verkehrsbestimmungen

Promillegrenze

Sie beträgt 0,0

Überholen

Überholverbot gilt in Kurven, auf Kreuzungen und auf Bahnübergängen.

Halten und Parken

Halte- und Parkverbote zeigen gelbe Zickzacklinien bzw. fortlaufende und unterbrochene gelbe Linien an. Ordnungswidrig parkende Fahrzeuge werden abgeschleppt.

Parkerleichterungen für Schwerbehinderte

Mit Ihrem deutschen Schwerbehindertenausweis (mit Rollstuhlfahrersymbol) können Sie Parkerleichterungen in Anspruch nehmen. Es gibt für Fahrzeuge von Behinderten speziell beschilderte Parkplätze.

Lichtpflicht

Auf Autobahnen und außerorts muss tagsüber ganzjährig mit Abblendlicht gefahren werden.

Weitere wichtige Verkehrsbestimmungen

Das Benutzen und Mitführen von Radarwarngeräten im einsatzbereiten Zustand ist verboten. Das Gerät wird eingezogen und es drohen hohe Geldstrafen.

Telefonieren

Handys dürfen ohne Freisprechanlage von Autofahrern während der Fahrt nicht benutzt werden. Wer dennoch beim Fahren telefoniert, muss mit empfindlichen Geldbußen rechnen.

Kindersitze

Kinder bis zum vollendeten 3. Lebensjahr dürfen nur in geeigneten Rückhalteeinrichtungen und mit deaktivierten Airbag befördert werden. Kinder über 3 Jahre und größer als 1,35 m dürfen auf dem Rücksitz unter Verwendung eines Sicherheitsgurtes reisen.

Warnwestenpflicht

Eine Warnwestentragepflicht besteht für Auto- und Motorradfahrer, wenn sie das Fahrzeug außerhalb geschlossener Ortschaften und auf Autobahnen bei einem Unfall oder einer Panne verlassen und sich auf der Autobahn bzw. dem Randstreifen aufhalten.
Auch Radfahrer und Fußgänger, die sich bei Nacht oder schlechter Sicht außerhalb geschlossener Ortschaften auf der Straße aufhalten, müssen eine Warnweste tragen.

Winterausrüstung

Bei winterlichen Straßen- und Wetterverhältnissen kann die Benutzung von Winterreifen kurzfristig durch entsprechende Beschilderung vorgeschrieben werden. Dies gilt auch für Schneeketten. In diesem Fall kann es vorkommen, dass ausländischen Kraftfahrern die Einreise nach Ungarn ohne Schneeketten verweigert oder deren Mitnahme an der Grenze kontrolliert wird. Bei der Benutzung von Schneeketten gilt eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50km/h.

Bußgelder - Besonderheiten

Bei Verkehrsverstößen kann die Polizei an Ort und Stelle Bußgelder erheben.
Ist der Verkehrssünder nicht in der Lage sofort zu bezahlen, darf die Polizei das Fahrzeug beschlagnahmen und zwar so lange, bis die Zahlung erfolgt. Gleichzeitig wird die Zulassungsbescheinigung einbehalten.

Richtiges Verhalten bei Unfall und Panne

Bei Verkehrsunfällen mit Personenschäden ist die Benachrichtigung der Polizei Pflicht, auch bei Unfällen mit Sachschäden ist es wegen der Schadenregelung ratsam, die Polizei zu rufen. Kraftfahrzeuge mit sichtbarem Karosserieschaden dürfen nur mit einer polizeilichen Schadensbestätigung das Land wieder verlassen.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Flagge Ungarn
Zeit
Es besteht kein Zeitunterschied zu Deutschland.
Zahlungsmittel und Geld
100 HUF (Ungarischer Forint) = 0,31 Euro
1 Euro = 314,69 HUF (Ungarischer Forint)

Bargeld

Mit Ihrer Bankkarte (Maestro oder V PAY) und persönlichen Geheimnummer (PIN) können Sie an den meisten Geldautomaten Bargeld abheben.

Öffnungszeiten der Banken

Mo-Fr 8-16 Uhr.

Bargeldlos bezahlen

Die Bankkarte (Maestro oder V PAY) wird als Zahlungsmittel vielfach akzeptiert. Mit den gängigen internationalen Kreditkarten kann in größeren Hotels, Restaurants, Autovermietungen und Tankstellen bezahlt werden. Mit den ADAC Kreditkarten genießen Sie Vorteile wie den weltweit gültigen Rabatt auf alle Zahlungen an Tankstellen.

Besondere Hinweise

Sie können mit Ihrer V PAY Karte nur an den Geldautomaten der folgenden Banken Bargeld abheben: K&H Bank CIB Bank MKB Bank OTP (an den meisten Geldautomaten) UniCredit Bank Allianz Bank Budapest Bank Citibank Erste Bank (an den meisten Geldautomaten) KDB Bank
Telefon

Ins Land telefonieren

Von Deutschland nach Ungarn:
0036 + Ortsvorwahl ohne Null + Teilnehmernummer

Zu Hause anrufen

Von Ungarn nach Deutschland:
0049 + Ortsvorwahl ohne Null + Teilnehmernummer

Im Land telefonieren

Bei Inlandsgesprächen muss die 06 vorgewählt werden, Freizeichen abwarten.
Öffentliche Fernsprecher funktionieren mit Münzen oder Telefonkarten (telefonkártya), welche in Hotels, Postämtern, Tankstellen und Zeitungskiosken erhältlich sind.
Netzspannung
Die Netzspannung beträgt 230 Volt/ 50 Hertz Wechselstrom.

Quelle: ADAC