Aktualisiert: 22.09.2020 - 16:10

Der Streaming-Anbieter Netflix warnt aktuell vor Betrügern, die an die eigenen Kontodaten wollen. Alle wichtigen Infos dazu hier.

netflix warnung betrug

Foto: shutterstock

Betrüger versenden gefälschte Mahn-Mails an Netflix-User

Streaming-Anbieter wie Amazon Prime, Netflix oder Disney sind kaum mehr aus unserem Alltag wegzudenken. Aber Cyber-Betrüger nutzen diese Tatsache aus. Solltest du eine ungewöhnliche E-Mails in deinem Postfach entdecken, ist Vorsicht geboten!

Netflix warnt vor aktuellen Phishing Attacken

Im aktuellen Fall werden Nutzer des Streaming-Anbieters Netflix beispielsweise aufgefordert ihre Zahlungsinformationen zu aktualisieren, weil es angeblich Probleme mit ihren Rechnungsdaten gebe. Der Betreff diese Mails lautet dann „NetfIix: Zahlung storniert“ oder „Ihre Netflix-Mitgliedschaft wird gleich gekündigt !“.

Meist gibt es in diesen Phishing-Mails einen Button mit der Aufschrift „Jetzt Konto aktualisieren“. Wer den anklickt, gelangt auf eine ebenfalls gefälschte Website, die der von Netflix ähnelt. Hier werden die Zugangsdaten und im schlimmsten Fall auch die hinterlegten Kreditkarteninformationen zu dem Streaming-Netzwerk gestohlen.

- Anzeige -

Jetzt den 95.5 Charivari Newsletter abonnieren und keine Aktionen mehr verpassen >>>

Wie erkennt man einen Phishing-Versuch?

Phishing-Mails kann man oft an der fehlenden korrekten Anrede erkennen. Ein weiteres Anzeichen für einen Betrug kann eine Androhung zur Sperrung oder Löschung des Kontos sein. Zudem gibt ein inoffizieller Absender, wie "rechnung@mail.de", der bis jetzt bei den Phishing-Mails benutzt wurde, auch Aussagen über die Echtheit einer Nachricht.

Solltest du schon auf die Abzock-Masche hereingefallen sein, dann informiere sofort deine Bank und lass deine Kreditkarte sperren.

- Anzeige -

Wohin führen die Links in den falschen Netflix-Mails?

Eins ist klar: Die Links in den E-Mail führen auf jeden Fall nicht zu Netflix, sondern auf eine gefälschte Webseite. Allerdings ist das für viele auf den ersten Blick nicht sofort erkennbar. Denn das Design von offiziellen Seiten wie Netflix wird sehr gut nachgebaut.