Aktualisiert: 26.03.2020 - 15:43

Ausgangsbeschränkung bedeutet nicht gleich Langeweile! Parks, Museen, Discos, Kinos und Co. - viele Organisationen haben auf Online-Entertainment und Live-Streams umgestellt. Ein Überblick.

Muenchen virtuell

Foto: pixabay

Kultur von der Couch aus genießen

Ausgangsbeschränkung in Bayern: öffentliche Institutionen haben geschlossen. Viele Einrichtungen bieten allerdings die Möglichkeit, die beliebten Freizeitbeschäftigungen auch von der Couch aus zu erleben! Beispielweise in Form von virtuellen Rundgängen durch Museen, tägliche Videos der Zoobewohner in Hellabrunn oder Live-Streams von Theater und Oper! 

- Anzeige -

 

Kultur virtuell erleben

Viele kulturelle Einrichtungen folgen dem Trend zur digitalen Unterhaltung. Wenige Klicks können dafür sorgen, dass du dich wie in einem Kunstmuseum fühlst. In München sind dies zum Beispiel die Kunsthalle, die Pasinger Fabrik, das Deutsche Museum, das Lenbachhaus, die Pinakotheken oder das Münchner Stadtmuseum. Weitere Infos findest du hier

Übrigens: Auch die Münchner Kammerspiele sowie die Staatsoper stellen täglich neue Live-Streams auf ihre Webseite - Theater für Zuhause!

Ein Highlight für viele (junge) Fußballfans ist wohl auch der 360°-Rundgang durch die Münchner Allianz Arena!

Ein weiteres Highlight ermöglicht uns außerdem die BRAVO. Nach dem Motto „Nostalgie in dunklen Zeiten“ stellt uns das Bravo-Archiv in Zeiten der Ausgangsbeschränkungen Ausgaben zwischen 1956 und 1994 kostenlos im Netz zum Download zur Verfügung! Hier kannst du in alten Erinnerungen schwelgen und dich köstlich amüsieren - immerhin war die BRAVO lange vor Social Media eines der wichtigsten Medien für viele Teenager-Generationen!  

- Anzeige -

Jetzt den 95.5 Charivari Newsletter abonnieren und keine Aktionen mehr verpassen >>>

Freizeitangebote online genießen

Dein Fitness-Studio hat geschlossen und deine Sportkurse wurden abgesagt? Kein Problem, denn zahlreiche Fitness- und Sporttrainer bieten Workouts nun auch online an. So zum Beispiel auch die Jungs von Eisbach Fit, die bekannt sind für ihr anstrengendes Training. Viele Fitnesstrainer übertragen ihre Workouts übrigens auch online auf Social Media - einfach mal die Instagram Kanäle durchforsten. 

Eine besondere online Attraktion bietet uns übrigens auch der Tierpark Hellabrunn. Der Tierpark ist für Besucher zwar längere Zeit geschlossen, dennoch hast du die Möglichkeit, täglich am Tierparkgeschehen teilzuhaben. Der Tierpark hat nämlich auf seinen Facebook und Instagram Kanälen eine neue Rubrik ins Leben gerufen: Hellabrunn für Zuhause. Hier werden jeden Tag viele Fotos und Videos der Zoobewohner veröffentlicht!

Und wer unser schönes München vermisst, kann sich einfach auf muenchen.de die Webcams vom Marienplatz oder vom Flaucher anschauen und den Anblick der schönsten Stadt der Welt genießen!