Aktualisiert: 23.04.2020 - 21:07

Markus Söder hat Masken für Mund & Nase in den Öffentlichen Verkehrsmitteln und beim Einkaufen dringend empfohlen. Wir zeigen dir, wie du deine Maske selber machen kannst.

shutterstock 1671537575

© Foto: shutterstock

So nähst du dir einen Mundschutz selbst

Eine Maskenpflicht, wie etwa in Österreich, soll es in Deutschland nicht geben, das haben Kanzlerin Merkel und die Regierungschefs der Länder entschieden. Allerdings wird die Nutzung eines Mund-Nase-Schutzes beim Einkaufen oder im ÖPNV in Bayern "dringend" empfohlen. 

- Anzeige -

Für den Alltag reicht eine Maske aus einfachem Stoff. Denn selbst die kann, wenn sie richtig sitzt, die Tröpfchen abfangen, die beim Sprechen, Niesen oder Husten entstehen und in denen das Virus übertragen wird.

So reinigst du deine Maske richtig

DIY-Anleitung für Mundschutz der Feuerwehr Essen

Wie man sich so eine Maske selbst macht, zeigen verschiedene Tutorials. Die Feuerwehr Essen hat zum Beispiel diese Anleitung herausgegeben. 

Dafür brauchst du folgende Materialien:

  • Zwei Stoffstreifen aus kochfester Baumwolle, 90 cm lang, 2 cm breit

  •  Zwei Stoffstreifen auch kochfester Baumwolle, 17 cm lang, 2 cm breit

  • Ein Stofftuch aus atmungsdurchlässigem Baumwollstoff, 17 cm lang, 34 cm breit (Stoffwindel, T-Shirt-Stoff, leichtes Baumwolltuch). Um zu prüfen, ob man durch den Stoff atmen kann, Tuch doppelt nehmen und dicht vor Mund und Nase halten, ein- und ausatmen

  • Dünner, biegsamer Draht, 15 cm lang (Basteldraht, Pfeifenreiniger, Klemmdraht von Gefrierbeuteln)

Hier die Anleitung als PDF downloaden

- Anzeige -
Mund-Nasen-Schutz Do-It-Yourself-Kit für 14 Masken bei amazon.de kaufen

Mehr zu Corona lesen


Erste Corona-Lockerungen für Bars und Kneipen

Für die seit Wochen geschlossenen Bars und Tanzlokale gibt es nun eine kleine Erleichterung. Ab sofort dürfen die Räumlichkeiten vermietet werden. Wer und für welche Zwecke Bars und Klubs gemietet werden können, erfährst du hier.

Video: Mundschutz selbst nähen

Wer sich lieber erstmal auf Video ansehen möchte, wie das Maskennähen funktioniert, findet auf Youtube gute Anleitungen und Erklärungen.

Ein Mundschutz ist nur die halbe Miete

Die selbstgenähten Masken helfen nur dann, wenn sie regelmäßig gereinigt werden. Tipps dazu findest du hier.

Zusätzlich solltest du auch weiterhin alle anderen Schutzmaßnahmen beachten. Heißt: Weiter Abstand halten, regelmäßig Hände waschen und sich nicht ins Gesicht fassen.