Aktualisiert: 27.05.2020 - 11:28

Nach mehrwöchiger Corona-Pause dürfen nun auch wieder Freizeitparks öffnen - jedoch nur unter besonderen Hygieneauflagen und Schutzmaßnahmen. Hier ein Überblick.

achterbahn freiezeitpark familie

Foto: Pixabay

Einschränkungen und Hygieneregeln durch Corona

Am 29. Mai öffnen die meisten Freizeitparks in Deutschland. In Bayern sollen die Vergnügungsparks allerdings einen Tag später öffnen. Doch welche Regeln gelten künftig für Besucher in Freizeitparks und wie sieht es mit den Hygienemaßnahmen aus? Hier findest du alle Regelungen im Überblick.


+++ Wir schenken dir die ersten Freizeitpark-Tickets - jetzt hier gewinnen!+++


Mund-Nasen-Bedeckung ist auch beim Freizeitpark-Besuch Pflicht

Die Maskenpflicht gilt nicht nur in allen überdachten Bereichen und Wartebereichen. Sie gilt auch während der Nutzung der Attraktionen im Park. Aus Sicherheitsgründen dürfen Schal oder Tuch nicht als Mundschutz verwendet werden. Die Maskenpflicht gilt ab dem sechsten Lebensjahr.

Abstandsregeln gelten auch in Freizeitparks

Wie im Supermarkt, beim Friseur oder im Geschäft, muss auch in Freizeitparks der Mindestabstand von 1,5-Abstand eingehalten werden. Aufgrund der Abstandsregel können einige Attraktionen und Shows wie z.B. Kinderschminken oder Straßenkünstler-Auftritte nicht stattfinden.

Mehr zu Corona lesen


Erste Corona-Lockerungen für Bars und Kneipen

Für die seit Wochen geschlossenen Bars und Tanzlokale gibt es nun eine kleine Erleichterung. Ab sofort dürfen die Räumlichkeiten vermietet werden. Wer und für welche Zwecke Bars und Klubs gemietet werden können, erfährst du hier.

Händedesinfektionsstationen im Park verteilt

Besucher werden dazu aufgefordert sich regelmäßig die Hände zu waschen und zu desinfizieren. Um dies umzusetzen zu können, werden an mehreren Stellen der Parks Händedesinfektionsstationen angebracht.

Freizeitpark-Tickets online reservieren

Da die Anzahl der Tagesbesucher begrenzt ist, werden die meisten Parks ausschließlich Online-Tickets vergeben. Die Tickets werden auf einen bestimmten Tag datiert sein.