Aktualisiert: 29.04.2020 - 16:56

Die EM 2020 wird wegen des Coronavirus auf 2021 verschoben. Bisher war nicht klar, ob München auch 2021 als Austragungsort dabei ist. Nun ist eine Entscheidung gefallen.

em 2021 muenchen spiele allianz arena

© Foto: shutterstock

Das hat der Stadtrat jetzt entschieden

Fußball-Fans dürfen sich auch im nächsten Jahr auf Spiele der verschobenen Europameisterschaft in München freuen. Die Stadt München hat einer Verlegung der abgesagten vier Partien in der Allianz Arena auf 2021 zugestimmt.

Das hat Oberbürgermeister Dieter Reiter nach der Entscheidung des Stadtrats bestätigt. Die Beschlussvorlage hatte das Sportreferat heute dem Stadtrat vorgelegt.

EM auf 2021 verschoben

Wegen der Corona-Pandemie wird die EM um ein Jahr verschoben. Sie soll nun vom 11. Juni bis 11. Juli 2021 stattfinden. In München sind drei Gruppenspiele mit der deutschen Nationalmannschaft sowie ein Viertelfinale geplant.

Die Europameisterschaft findet erstmals in ganz Europa in zwölf verschiedenen Stadien statt.

Sind meine jetzigen Tickets weiterhin für das Turnier 2021 gültig?

Die jetzigen Tickets sollen auch im nächsten Jahr gültig bleiben. Allerdings will die UEFA das Ticket-Besitzern erst bestätigen, wenn der Spielplan für das Turnier 2021 endgültig feststeht.

Alle Fragen zu bereits gekauften Tickets findest du hier.