Aktualisiert: 13.07.2022 - 15:53

Am 01.08.2022 beginnen in Bayern die Sommerferien und die meisten verschlägt es in den lang ersehnten Urlaub. Welche Corona-Regelungen in welchem Land gelten, erfährst du hier bei uns.

reiseregeln corona 2023

Foto: Shutterstock

Das sind die aktuellen Corona-Regeln in den beliebtesten Urlaubszielen

Im Sommer heißt es für die meisten Koffer packen und ab in den Urlaub. Über die Corona-Regeln der gefragtesten Destinationen klären wir dich auf.  

Italien

Die Covid-19 bedingten Einreisebeschränkungen für Italien wurden aufgehoben. Somit brauchen Urlauber keinen Covid-19-Nachweis. Es besteht keine Quarantäne oder Test-Pflicht bei der Einreise. Die Maskenpflicht in den öffentlichen Verkehrsmitteln wurde bis zum 30. September verlängert.

Frankreich

Geimpfte und Genesene brauchen keinen Corona-Test bei der Einreise. Ungeimpfte benötigen einen PCR-Test (max. 72 Stunden) oder einen Antigen-Schnelltest (max. 48 Stunden). Urlauber, die mit dem Flugzeug anreisen, müssen ein Rückverfolgbarkeitsformular ausfüllen. Es gilt keine Maskenpflicht in der Öffentlichkeit.

Griechenland

Für die Einreise nach Griechenland benötigt man weder eine Impfung noch einen Test. Es besteht keine Maskenpflicht in Innenräumen, jedoch im öffentlichen Nahverkehr.

Kroatien

Die Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr und öffentlich zugänglichen Räumen wurde aufgehoben. Reisende benötigen keinen 3G-Nachweis.

- Anzeige -

Jetzt den 95.5 Charivari Newsletter abonnieren und keine Aktionen mehr verpassen >>>

Spanien

Geimpfte, Genesene und Ungeimpfte benötigen keinen Corona-Test bei der Einreise. In öffentlichen Verkehrsmitteln besteht die Pflicht zum Tragen einer Maske.

Türkei

Die Einreise in die Türkei erfolgt ohne Test und Impfnachweis. Die Maskenpflicht gilt in den öffentlichen Verkehrsmitteln.