Aktualisiert: 07.05.2020 - 13:52

Nun stehen ein Termin und die ersten Begegnungen nach der Zwangspause fest.

Bundesliga3

© Foto: dpa

Ab 16. Mai wird es wieder Profi-Fußball geben

Berlin (dpa) - Die Fußball-Bundesliga darf die derzeit wegen der Corona-Krise unterbrochene Saison ab der zweiten Mai-Hälfte mit Geisterspielen fortsetzen.

Darauf einigten sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten der Länder bei ihrer Schalte am Mittwoch, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Teilnehmerkreisen erfuhr.

Die Fußball Bundesliga wird mit dem 26. Spieltag fortgesetzt

Am 16. Mai 2020 sollen laut Medienberichten offenbar Fortuna Düsseldorf und SC Paderborn aufeinander treffen. In diesem Fall würde auch direkt das Revierderby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 anstehen, der FC Bayern wäre bei Union Berlin zu Gast. Bei einer Mitgliederversammlung mit den 36 Profivereinen soll am Donnerstag organisatorische Klarheit geschaffen werden.