Aktualisiert: 15.05.2020 - 14:02

Welche Hütten haben schon offen? Gilt auf Berghütten die Maskenpflicht? Wo dürfen Berghütten Gäste bewirten? Kann ich als Wanderer in der Hütte übernachten? Wir klären die Fragen:

wandern berge sommer bayern

© Foto: shutterstock

Fragen und Antworten zu Berghütten und Wanderungen

Bayern öffnet für Wanderer schrittweise seine Berghütten. Gäste und Personal müssen sich aber an die Hygiene- und Abstandsregeln halten. Wir haben die Antworten auf die wichtigsten Fragen:

Ab wann darf ich auf den Berghütten wieder essen oder übernachten?

Ab dem 18. Mai wird auch in den Berghütten wieder draußen bewirtet. Die Innenbereiche folgen ab dem 25. Mai und Übernachtungen sind ab dem 30. Mai sind wieder erlaubt.

Gilt auf den Berghütten die Maskenpflicht?

Für die Bedienungen, Kellner und das Küchenpersonal gilt eine generelle Maskenpflicht während der Arbeitszeit.

Gäste müssen ihre Masken nur beim Betreten der Hütte oder der Terrasse sowie auf dem Weg von und zur Toilette tragen. Am Tisch darf die Maske abgenommen werden.

Mehr zu Corona lesen


Erste Corona-Lockerungen für Bars und Kneipen

Für die seit Wochen geschlossenen Bars und Tanzlokale gibt es nun eine kleine Erleichterung. Ab sofort dürfen die Räumlichkeiten vermietet werden. Wer und für welche Zwecke Bars und Klubs gemietet werden können, erfährst du hier.

Wie kann auf den Berghütten der Abstand eingehalten werden?

Auf den Hütten werden Laufwege und Sitzflächen gekennzeichnet, um den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Einige Hütten müssen ihre Besucherkapazität dafür stark einschränken. Deshalb könnten sich vor den Hütten lange Warteschlangen bilden. Der Deutsche Alpenverein (DAV) rät deshalb, Proviant mit auf die Wanderung zu nehmen. 

Was muss ich bei meinem Ausflug auf eine Berghütte beachten?

Wer Symptome von Covid-19 aufweist, darf gar nicht einkehren. Gesunde Gäste müssen ihre Kontaktdaten angeben, damit Behörden die Infektionskette nachverfolgen können, falls doch ein Besucher das Virus unbemerkt verbreitet hat. 

- Anzeige -

Jetzt den 95.5 Charivari Newsletter abonnieren und keine Aktionen mehr verpassen >>>

Welche Berghütten in Bayern haben bereits geöffnet?

Der Deutsche Alpenverein hat eine Übersicht erstellt, welche Hütten geöffnet haben. Diese wird laufend aktualisiert. Trotzdem empfiehlt der DAV, sich vor einer geplanten Tour telefonisch oder auf der Webseite bei der Hütte zu erkundigen. 

Wie sieht es mit den Berghütten in Österreich aus? Haben diese geöffnet?

Auch Österreich öffnet die Gastronomie. Ab dem 15. Mai können Wanderer die Innen- und Außenbereiche der Hütten besuchen, übernachten können sie ab dem 29. Mai.

- Anzeige -

Allerdings sind die Grenzen zu Österreich bisher noch geschlossen. Erst ab dem 15. Juni soll die Einreise für Touristen wieder möglich sein. Bis dahin kontrollieren die Behörden stichprobenartig den Grenzübertritt, der seit kurzem wieder für Pendler und Anwohner im Grenzgebiet möglich ist. Alle Infos zur Grenzöffnung findest du hier.