Aktualisiert: 02.12.2019 - 15:37

Maria aus Sendling ist seit 10 Jahren wegen einer seltenen Nervenkrankheit ans Bett gebunden. Ihr letzter Traum: noch einmal das Meer sehn. Dank der 95.5 Charivari-Hörer geht dieser Wunsch nun in Erfüllung. Die starke Geschichte von Maria jetzt zum Nachhören.

geschichte deines lebens marias traum erfuellung

Das Spendenziel von 48.000 Euro wurde erreicht

Maria lebt in Sendling und ist ein medizinisches Wunder. Bereits als Baby wird bei ihr eine äußerst seltene Nervenkrankheit (hereditäre sensomotorische Neuropathie Typ 3) diagnostiziert, durch die sie mittlerweile bis auf ihre Augen vollständig gelähmt ist. Dennoch hat sie einen großen Traum: noch einmal das Meer ihrer griechischen Heimat Korfu sehen. Die Reise ist jedoch sehr teuer, da Maria einen speziellen Transport und anwesendes medizinisches Fachpersonal benötigt. Rund 48.000 Euro werden benötigt, Familie und Freunde haben hierfür eine Crowdfunding-Kampagne gestartet

Dank eines anonymen Münchner Helden ist die Spendensumme von 48.000 Euro nun erreicht. Hör dir hier den emotionalen Anruf des großzügigen 95.5 Charivari-Hörers an:

Anruf des anonymen Spenders:

00:00/ 00:00
Playlist


Marias starke Geschichte hörst du hier:

00:00/ 00:00
Playlist

... sie ist eine echte Party-Maus.

00:00/ 00:00
Playlist

...und natürlich darf auch die Wiesn nicht fehlen.

00:00/ 00:00
Playlist

Maria hat noch einen großen Traum

00:00/ 00:00
Playlist

Maria hat noch eine Botschaft für euch verfasst:

„Ich wollte mich noch bei allen bedanken, die mich unterstützen, um meinen Traum wahr werden zu lassen. Ich bin wirklich sehr gerührt, dass so viele Menschen Anteil an meiner Geschichte nehmen.“

Hier gibt's das Video von Herolds & Lemonias Besuch bei Maria

Noch mehr Infos zu Maria und ihrer Geschichte findest du hier.


Hast auch du eine außergewöhnliche Geschichte zu erzählen? Dann erzähl sie uns hier.