Bequemere Anfahrt für Tierpark-Besucher: Ab Samstag 22. April gibt es eine neue Bus-Linie, die vom Hauptbahnhof direkt zum Tierpark fährt. Alle Infos hier.

170420 tierpark express

Der neue Tierpark-Express X98 vom Hauptbahnhof

Die U3 bis zum Tierpark soll in Zukunft an Wochenenden und Feiertagen durch den neuen Tierpark-Express entlastet werden. Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) nimmt ab Samstag 22. April die Express-Linie X98 in Betrieb. Die Tierpark-Linie ist die erste umsteigefreie Direktverbindung zwischen Hauptbahnhof und Hellabrunn.

Ohne Umsteigen in den Tierpark

Die Fahrzeit bis zum Tierpark beträgt etwa 20 Minuten. So kommen insbesondere Zoo-Besucher aus dem Umland, die über den Hauptbahnhof anreisen, einfacher ans Ziel. Der Express-Bus fährt ab 22. April immer samstags, sonntags und feiertags von 9 Uhr bis 19 Uhr. Er fährt im 10-Minuten-Takt zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof (Bahnhofplatz direkt vor dem Hauptbahnhof) und Tierpark (Alemannenstraße vor dem Flamingoeingang).

 In 6 Stopps zum Tierpark Hellabrunn

Der Bus hält zwischen Hauptbahnhof und Tierpark sechs Mal: Hauptbahnhof, Holzkirchner Bahnhof, Goetheplatz, Baldeplatz, Humboldtstraße, Candidplatz und Tierpark. Wer aus dem Umland mit dem Bayern-Ticket anreist, kann den Bus ohne Mehrkosten nutzen. „Probieren Sie doch bei Ihrem nächsten Hellabrunn-Besuch samstags oder sonntags das neue Bus-Angebot einfach mal aus.“, sagt Münchens dritte Bürgermeisterin Christine Strobl, die Aufsichtsratsvorsitzende des Tierparks ist.

  

Weitere Informationen zum Express-Fahrplan findest du unter www.mvg.de.