Aktualisiert: 02.11.2018 - 12:26

Die Tage werden derzeit nicht nur kürzer, sondern vor allem auch kälter. Was gibt es dann besseres als einen Besuch in der Sauna? Wir haben die Top 10 in München!

Sauna Titelbild2

Hier kannst du am besten schwitzen und entspannen

Der Herbst ist angekommen in München – und auch die winterlichen Temperaturen werden nicht mehr lange auf sich warten lassen. Viele Münchner zieht es dann in die warmen Saunen der Stadt! Und so ein Besuch kann deinem Körper und Geist richtig gut tun. Wir zeigen dir die besten Saunen, Wellnesstempel und Erholungsoasen in München!

Hamam Mathilden 

„1001 Nacht“ ist das Motto des orientalischen Spas und beschreibt wohl einen Tag im Hamam Mathilden auch am besten. Ob ein türkischer Kräutertee als Willkommensdrink, der Sternenhimmelblick über dem Marmorboden oder die osmanische Musik: die orientalische Atmosphäre ist überall zu spüren! Hamam ist übrigens ein türkisches Dampfbad aus der Zeit des Osmanischen Reiches, mit einer Temperatur zwischen 45° - 70° C und einer Luftfeuchtigkeit von 90%.

Öffnungszeiten: 9.00-21.00 Uhr
Preise: Zwei Stunden für 39€, mit Massage ab 89€

Nordbad

Eine finnische Sauna (92° C), ein Dampfbad (45°C), eine Kristallsauna (60° C), eine Aqua-Viva-Ebene (65° C), eine Außensauna (95° C) oder verschiedene Ruheräume. Das alles bietet sich dir im Nordbad in Schwabing. Damit lässt die Saunalandschaft keinen Entspannungs-Wunsch offen!

Öffnungszeiten: täglich 7.30–23.00 Uhr
Preise: Vier Stunden 18,80€, Tageskarte 28,40€, Abendpreis ab 20 Uhr: 13,30€

Nordbad2

©SWM/Kerstin Groh

Das Müller´sche Volksbad

Das Müller´sche Volksbad gilt als eines der schönsten Badehäuser Europas. Neben einer prunkvollen Schwimmhalle gibt es natürlich auch hier wieder eine wunderschöne Sauna-Landschaft. Ein besonderes Highlight ist eindeutig das römisch-irische Schwitzbad! Anders als in der Sauna erwärmst du hier deinen Körper langsam in verschieden temperierten Warmlufträumen. 

Öffnungszeiten: 9.00-23.00 Uhr (Dienstag und Freitag bis 15.00 Uhr ist Damentag)
Preise: Vier Stunden 18,80€, Tageskarte 28,40€, Abendpreis ab 20 Uhr 13,30€

Muellersches Volksbad

©SWM/Kerstin Groh

Phönix-Bad Ottobrunn

Neun verschiedene Saunen, zwei Dampfbäder und sieben Ruheräume, inklusive Wasserbetten-Schlafräume und Wintergarten erwarten dich auf insgesamt 5000 Quadratmeter in der Saunalandschaft im Phönix-Bad. Davon befinden sich 3000 Quadratmeter draußen, damit du auch in der kalten Jahreszeit an der frischen Luft draußen entspannen kannst! Ein besonderes Special ist, dass der Eintritt für den Saunabereich auch für die direkt angeschlossene Schwimmlandschaft gültig ist! 

Öffnungszeiten: Montag-Donnerstag 9:00 – 23:000 Uhr/ Freitag 9:00 – 24:00 Uhr/
 Samstag 8:00 – 24:00 Uhr/ Sonntag/Feiertage 8:00 – 23:00 Uhr
Familientag: Mittwoch 9:00 – 20:00 Uhr (auch an Feiertagen und in den Ferien) 
Preise: Tageskarte 28€, am Wochenende 30€; Alle Infos findest du hier.

Bad Forstenrieder Park

Auch hier gibt das Verwöhnprogramm wieder Einiges her: Dampfbad, Sanarium mit jeweils wechselndem Licht, finnische Sauna, einen großen Freiluftgarten mit Tauchbecken oder einen vollständig akustisch abgetrennten Ruhebereich

Öffnungszeiten: täglich 10.00-22.00 Uhr (Mittwoch ist Damentag) 
Preise: Vier Stunden 17,20€, Tageskarte 25,50€, Abendpreis ab 20 Uhr 9,00€

Bad Forstenrieder Park

©SWM/Kerstin Groh

Cosimawellenbad

Große Fensterfronten und bunte Lichter machen das Cosimabad zu einem erhellendem Erlebnis! Neben dem großen Wellenbad gibt es dort auch eine rund 900 Quadratmeter große Saunalandschaft! Dort erwarten dich drei Saunen, ein Dampfbad, ein Ruhebereich sowie Wärme- und Kneippbecken. Außerdem gibt es im Saunabereich regelmäßig Aktionstage, wie zum Beispiel Damentag oder die griechische Nacht! 
Öffnungszeiten: täglich 9.00-23.00 Uhr 
Preise: 4 Stunden: 18,80€, Tageskarte 28,40€, Abendpreis ab 20 Uhr 13,30€

Cosimawellenbad2

©SWM/Kerstin Groh

Westbad

Neben zwei finnischen Saunen, einem Dampfbad, Ruheräumen und einer Freiluftterrasse mit Tauchbecken gibt es im Westbad ein ganz besonderes Highlight: eine Meer-Klima-Kabine! Durch Ausspülen eines Salzsteines wird ein schonendes Raumklima erzeugt, das es so sonst nur am Meer gibt.
Öffnungszeiten: täglich 7.30-23.00 Uhr 
Preise: fünf Stunden 19,70€, Tageskarte 26,20€, Abendpreis ab 20 Uhr 13,60€

Michaelibad

Das Michaelibad ist besonders geeignet für Familien, da die Kinder auch auf der Abenteuerrutsche oder im Erlebnisbecken ihren Spaß haben können. Danach kann man perfekt im großen Saunabereich entspannen. Das Besondere im Michaelibad ist die Erd-Loft-Sauna. Diese ist in einen Erdhügel gegraben und mit speziellem, über 100 Jahre altem, unbehandeltem Keloholz aus Finnland gebaut. Ein großer Steinofen in der Mitte unterstreicht noch zusätzlich das besondere Ambiente. 
Öffnungszeiten: täglich 7.30–23.00 Uhr (Dienstag Damentag)
Preise: Vier Stunden 18,80€, Tageskarte 28,40€, Abendpreis ab 20 Uhr 13,30€

Michaelibad2

©SWM/Kerstin Groh

Hamam Anatolia

Auch hier gibt’s zur Begrüßung erstmal einen türkischen Tee. Danach musst du in dem türkischen Dampfbad unbedingt die Massagen ausprobieren: ob Kopf- oder Fuß, Peelings, Aromaöl oder, das Highlight der Massagen, die Göttermassage (dabei wirst du gleich von zwei Masseuren verwöhnt)! Hier bleibt kein Wunsch offen. 
Öffnungszeiten: täglich von 10.30-22.00 Uhr (Dienstag ist Frauentag)
Preise: Tageskarte 29€, Eintritt inklusive Massage ab 59€

Prinzregentenbad

Das Prinzregentenbad ist nicht nur im Sommer einen Besuch wert. Auch im Winter kann es mit einigen Attraktionen punkten! Und zwar mit der größten Saunalandschaft Münchens: auf 1300 Quadratmetern kannst du so richtig entspannen und dich vom Feinsten verwöhnen lassen! Neben Dampfbad, Sanarium, Blockhaussauna und finnische Saunen gibt es auch noch einen Whirlpool. Außerdem kannst du bei einem Spaziergang durch den Zen-Garten einfach die Seele baumeln lassen!

Öffnungszeiten: täglich 9.00-23.00 Uhr (Donnerstag ist Damentag) 
Preise: Vier Stunden 18,80€, Tageskarte 28,40€, Abendpreis ab 20 Uhr 13,30€

Prinzregentenstadion

©SWM/Alan Grund