Aktualisiert: 05.02.2018 - 13:49

Du bestellt deine Einkäufe gerne online, bist aber meist nicht zuhause wenn der Postbote kommt? Dann haben wir ein Tipp für dich: Qool Collect bewahrt dein Paket für dich auf.

qool collect Stores

© Foto: Qool Collect

Qool Collect nimmt deine Pakete an

In München haben fünf weiß und türkis eingerichtet Läden eröffnet, die auf den ersten Blick wie ein Café aussehen. Das besondere, hier bekommt man nicht etwa seinen Frühstückskaffee sondern sein Amazon oder Zalando Paket überreicht. Es handelt sich um die Filialen des Start-Up Qool Collect.

- Anzeige -

Fünf Filialen gibt es in München mittlerweile, die von Montag bis Samstag von 7 Uhr früh bis um 23 Uhr geöffnet haben. Bei Bestellungen über DHL bis hin zu Hermes, kann man eine der Qool-Collect-Filialen als Lieferadresse angeben und sein Paket dann dort bequem abholen. Wann die Pakete da sind, erfährt man per App oder E-Mail. Das ganze kostet eine Tagespauschale von 1,99 Euro oder 4,99 Euro pro Monat.

Retoure leicht gemacht

In den Filialen können die Kunden die Pakete dann entweder mit nach Hause nehmen oder aber den Inhalt gleich vor Ort auspacken und in der Umkleide anprobieren. Für den Fall, dass die bestellten Schuhe oder T-Shirts doch nicht passen oder der Laptop nicht den Vorstellungen entspricht, gibt es Verpackungsmaterial, Tablets und Drucker mit denen man die Rücksendung samt ausgefülltem Retourenschein gleich erledigen kann.

Eisgekühlt

Auch frische Waren kann man zu Qool-Collect liefern lassen. Die Wocheneinkäufe von Rewe Lieferservice, Amazon Fresh oder anderen Lieferdiensten werden hier in extra Kühlzonen eingelagert bis sie der Empfänger abholt. So wird die Kühlkette nicht unterbrochen und der Kunde kann seine frischen Lebensmittel für Abendessen einfach auf dem Heimweg abholen und muss nicht zuhause sein, um die Lieferung selbst entgegen zu nehmen.

Hier findest du die Filialen