Aktualisiert: 07.10.2021 - 11:41

Eine bekannte Parfümerie in der Innenstadt von München bietet seinen Kunden nun ein Shoppingerlebnis der etwas anderen Art an: Botox To Go. Mehr über das kuriose Angebot erfährst du hier.

Botox To Go in Muenchen2

Foto: Shutterstock

Unter dem Motto "Schönheitskorrektur für alle"

Im Londoner Nobelkaufhaus Harrods gibt es ein ähnliches Angebot schon länger - nun soll es, wie die Abendzeitung exklusiv berichtet, in Kürze auch in München verfügbar sein: "Schönheitskorrektur für alle" - Unterspritzungen mit Botox und Hyaluron quasi To Go im Vorbeigehen.

So funktioniert das kuriose Angebot

Angeboten wird das kuriose Shoppingerlebnis von der Parfümerie-Filiale Douglas in der Kaufingerstraße. Ein Termin ist nicht nötig, wer sich spontan beim Einkaufen im Laden dazu entschließt, kann sich innerhalb von zehn Minuten von Medizinern beraten lassen und auf Wunsch direkt vor Ort Lippen, Stirn, Wangen oder Augenpartie behandeln lassen. Kostenpunkt: 200 Euro für Botox, 250 Euro für Hyaluronsäure. Die Behandlungen erfolgen in einem separaten Raum im zweiten Obergeschoss.

Noch wird das Angebot vor Ort nicht beworben, das soll sich aber zeitnah ändern.