Aktualisiert: 15.07.2020 - 15:18

In wenigen Tagen startet " Sommer in der Stadt" - das Ersatz-Konzept der Stadt München für das abgesagte Oktoberfest. Doch das ist den Wiesn-Wirten zu wenig, deshalb haben sie jetzt eine eigene Mini-Wiesn geplant.

Mini Wiesn geplant

© Foto: shutterstock

Ersatz-Oktoberfest mit Musik, Bier und Tracht geplant

Das offizielle Oktoberfest wurde wegen Corona abgesagt. Aber die Münchner lassen sich ihre Wiesn nicht nehmen! Wie die Bild-Zeitung berichtet, planen die Festwirte Käfer, Steinberg, Roiderer, Reinbold und Schottenhamel eine Mini-Wiesn, verteilt in der ganzen Stadt!

So wollen sie im Herbst doch noch Wiesn-Stimmung in München, mit Musik, Bier, Schmankerl und Tracht. Los gehen soll die Mini-Wiesn am 19. September, dem eigentlichen Anstichtag des Oktoberfest 2020. Dann soll in ihren Wirtschaften, im Biergarten oder im Ersatz-Zelt, unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen, Oktoberfest gefeiert werden.

Grünes Licht von Seiten der Stadt und den Verantwortlichen gibt es aber bisher noch nicht.

- Anzeige -

Jetzt den 95.5 Charivari Newsletter abonnieren und keine Aktionen mehr verpassen >>>

Oktoberfest am Nockherberg

Wiesn-Vize-Sprecher Christian Schottenhamel will in sein Gasthaus am Nockherberg Oktoberfest feiern. Neben den Bierkesseln sollen dann Otto Schwarzfischer und seine Musikanten spielen, wie sonst im Wiesnzelt. Auch seine Kollegen wollen München den berühmten Wiesn-Zauber einhauchen.

00:00/ 00:00
Playlist

Käferzelt in Riem

Michael Käfer plant eine 16-tägige Mini-Wiesn im Chalet auf dem Gelände der Rennbahn in Riem, das seinem Käferzelt ähnelt. Spielen soll seine Wiesn-Kapelle „Gerry & Gary“.

- Anzeige -

Wiesn-Bier im Hofbräu- und Löwenbräukeller

Die Wiesn-Wirte Steinberg aus dem „Hofbräuzelt“ wollen in den Hofbräukeller einladen - mit Wiesn-Bier und Original-Wiesn-Speisekarte. Wirt-Kollege Edi Reinbold („Schützen-Festhalle“) will im Franziskaner und im Löwenbräukeller mitmachen.

Anstich im Biergarten

Und auch Toni Roiderer, Wirt vom Hackerzelt, plant den Anstich in seinem Biergarten am „Gasthaus zum Mühlpark“ in Strasslach - mit allem drum und dran.