Am Samstagabend, 14. Oktober, findet die 19. Lange Nacht der Münchner Museen statt. Kunst- und Kulturfans können dann ihren Durst nach Interessantem, Spannendem und Neuem stillen.

Foto Deutsches Museum Dachterrassenbar770

Foto: Deutsches Museum

Bei der 19. Langen Nacht der Museen  am Samstagabend, 14. Oktober, werden neben aktuellen Ausstellungen auch Konzerte, Führungen, Performances und andere Themenabende geboten sein.

Alle teilnehmenden Museen findest du hier.

Die Highlights der Langen Nacht der Museen

  • In eine riesige Waschmaschine verwandelt sich die Kirche St. Paul. Die Kooperation "Empfangshalle-Wäsche" zeigt Fotografien, Videos und Rauminstallationen diverser Künstler. Musiker der Münchner Musikhochschule gestalten das Thema Wasser und des Sich-Waschens akustisch mit.
  • Japanische Kunst und Kultur gibt's im Museum Villa Stuck mit der Ausstellung der Künstlerin Hisako Inoue. 
  • Einen Blick hinter die Kulissen und Einblicke in die tägliche Arbeit gewährt die Polizei, die mit dem Münchner Blaulicht e.V. vertreten ist und Krimitouren zu ausgewählten Tatorten anbietet. 

Die Tickets für die Lange Nacht der Museen

Lange Nacht-Ticket: 15 Euro (Eintritt in alle beteiligten Häuser für einen Erwachsenen mit bis zu 4 Kindern zwischen 4 und 14 Jahren). Das Ticket gilt am Veranstaltungstag auch für alle MVV Verkehrsmittel und die mobilen Angebote, die Stadtrundgänge und das Abendprogramm.

Abendkasse: am Samstagabend bei allen beteiligten Häusern Eintrittskarten und bereits ab 13 Uhr am Kassenzelt auf dem Wittelsbacherplatz (gleich neben dem Odeonsplatz, von wo aus die Shuttlebusse starten).

Der Lange Nacht-Shuttle

Zwischen allen beteiligten Häusern verkehren Shuttlebusse. Diese bringen die Gäste sicher von einem Museum zum nächsten. Sie fahren ab 19 Uhr im 10-Minuten-Takt. Knotenpunkt aller Busse ist der Odeonsplatz. Die kompletten Shuttletouren findest du hier. 

Zwischen dem Deutschen Museum und dem Verkehrszentrum fahren die Oldtimer des Rollenden Museums und bringen die Gäste von dem einem Museum zum Anderen.

Zusätzlich fährt die Museumstram und bietet Stadtrundfahren an.

Wittelsbacherplatz2017

Die Party bei der Langen Nacht der Museen

Ab 22 Uhr steigt im Hotel Bayerischer Hof die Party. Mit The Gypsys wird richtig eingeheizt. Ab 3 Uhr legt DJ Wayne auf. Ende ist noch unsicher!

Das Kinderprogramm

Wer seinen Kindern Kultur und Kunst näher bringen möchte, sollte dies am Samstag tun. Denn dann gibt es ein speziell für Kinder zugeschnittenes Programm.

  • Ab 14 Uhr zum Beispiel kann man in der Staatlichen Münzsammlung sein eigenes Geld machen und auf Schatzsuche gehen.
  • In der Rathausgalerie Kunsthalle kann man ab 14 Uhr bei "Sichtbar-Unsichtbar" eine Entdeckertour und bei der Fotowerkstatt mitmachen.
  • Im Münchner Stadtmuseum findet eine Familienrallye um 14:15 Uhr und 15:30 Uhr statt.
  • Im Münchener Künstlerhaus gibt's ab 14 Uhr einen Lithografie-Workshop für Kinder.

Das komplette Kinderprogramm findest du hier