Aktualisiert: 26.06.2020 - 11:20

Im vergangenen Jahr stand der Kulturstrand kurz vor dem aus. Doch es gibt gute Nachrichten - der Kulturstrand startet endlich wieder durch! Wann, wo und ab wie viel Uhr die Türen für Besucher öffnen, erfährst du hier.

kulturstrand muenchen corneliusbruecke oeffnet wieder2

Foto: Kulturstrand

Sommerfeeling auf dem Isarbalkon an der Corneliusbrücke

Die letzten Jahre fand der Kulturstrand immer am Vater-Rhein-Brunnen statt. Ab sofort findest du ihn jedoch auf dem Isarbalkon an der Corneliusbrücke. Seit Freitag, den 26. Juni, kannst du dort wieder Radler, Paulaner Spezi oder das das feine Helle mit weitem Blick über die Isar bis in die Alpen trinken.

Von wann der Kulturstrand 2020 geöffnet hat

Vom 26. Juni bis zum 26. September können Besucher wieder am Kulturstrand verweilen. Er ist täglich von 12.00 bis 24.00 Uhr geöffnet.

Aufgrund der Corona-Maßnahmen dürfen dieses Jahr anstatt 500 nur 100 Personen gleichzeitig den Kulturstrand besuchen. Auch die Einnahmen werden deutlich niedriger und die Ausgaben wegen den Corona-Regelungen höher. "Wir haben unseren Künstlern sonst immer gute Gagen gezahlt, aber in diesem Jahr wird der Hut herumgehen", so Benjamin David.

- Anzeige -

Jetzt den 95.5 Charivari Newsletter abonnieren und keine Aktionen mehr verpassen >>>

Live-Konzert unter freiem Himmel

Ab 19.30 Uhr wird es ernst auf dem Isarbalkon. Es findet das erste Live-Konzert seit dem "Lockdown" am 16. März 2020 bei einer öffentlichen Veranstaltung unter freiem Himmel in München statt. Denn "Das Ding ausm Sumpf" stellt ihr neues Album vor. Bis 24.00 Uhr kannst du dann nach dem Konzert noch bei Hintergrundmusik zwischen den Armen der Isar genießen.

Diese Highlights erwarten dich

Ein paar musikalische Programmhighlights stehen schon fest:

Samstags gibt's feinsten Elektrosound kuratiert von Felix Adam a.k.a. Mellowflex aus dem Harry Klein. Unter dem Motto "Days at the beach" sucht Mellowflex die feinsten Perlen der Münchner Elektroszene heraus und bringt sie an den Kulturstrand an die Decks.

Am Sonntag können die alle Besucher auf dem Play me, I'm Yours Klavier am Kulturstrand selbst in die Tasten greifen. Dann ist nämlich "Stiller Sonntag", also keine technische Verstärkung, sondern nur akkustische Musik am Strandklavier und das stille Rauschen der Isar.