Aktualisiert: 06.05.2021 - 16:33

Einfach nur Joggen ist dir zu langweilig? Du würdest gerne eine neue Sportart ausprobieren? Hier verraten wir dir, wo du dich kostenfrei und Corona konform in München auspowern kannst! 

Outdoor Sport

Foto: Shutterstock

Die besten kostenlosen Sportmöglichkeiten in München

Die Fitnessstudios sind wegen Corona zwar immer noch zu, doch ganz auf Sport verzichten musst du deswegen nicht. Endlich ist auch das Wetter wieder gut genug, um draußen zu trainieren. Und wusstest du, dass es in München eine Menge Outdoor-Sportmöglichkeiten gibt - und das sogar völlig kostenlos? Hier verraten wir dir wo! 

Auspowern an den Trimm-dich-Pfaden

Wer seinen Körper für den Sommer noch in Form kriegen möchte, kann bei den Trimm-dich-Pfaden der Stadt trainieren. An Turngeräten und Parcoursanlagen kannst du dich so richtig auspowern. Schöne Anlagen gibt es beispielsweise im Südpark München oder beim Fitness Parcours Isarauen.

Skateparks mitten in der Stadt

Gerade jetzt ist wohl die beste Zeit, um sich ein neues Hobby anzueignen. Skaten wird zum Beispiel immer beliebter. In München gibt es 40 öffentliche Skateanlagen. Besonders für Anfänger empfiehlt sich der Wesentfelser Park und Skatepark Neuaubing.

- Anzeige -

Jetzt den 95.5 Charivari Newsletter abonnieren und keine Aktionen mehr verpassen >>>

Kostenlos Bouldern mit dem Kraxlkollektiv

Das Münchner Kraxlkollektiv engagiert sich für kostenlose Bouldermöglichkeiten in München, die für jeden frei zugänglich sind. Auf ihrer Website schildern sie die Spots der Stadt, wo du die nächstbesten Boulderwände findest. So gibt es zum Beispiel an der Wittelsbacherbrücke einen guten Kletterspot – einfach mal auschecken!

GPS-Drawing durch München

Normales Joggen ist dir zu langweilig? Dann probiere es doch mal mit GPS-Drawing: Konkret geht es darum die Laufroute per GPS zu tracken und diese durch eine überlegte Strecke zu einem Kunstwerk zusammen zu fügen. Der Trend-Denksport fördert nicht nur dein Vorstellungsvermögen, sondern ist auch die optimale Lösung, wenn du keine Lust hast, immer nur die gleiche Strecke zu laufen. Die passende App dazu findest du hier.