Aktualisiert: 19.07.2021 - 13:11

Auch für München gibt es nun eine Hochwasser-Warnung. Zwar gab es im Stadtgebiet keine so heftigen Starkregenfälle wie im Westen Deutschlands - die Isar führt aber dennoch gefährlich hohe Wasserstände. Warum das so ist, erfährst du hier.

Hochwasser Warnung Isar2

Foto: Manuel Schwarz / dpa

Starke Niederschläge aus dem Alpenraum wirken sich auf Isar aus

Auch im Münchner Stadtgebiet besteht jetzt Hochwassergefahr! Derzeit hat der Wasserstand der Isar rund 303 cm und es gilt Meldestufe 2 (Stand Montag, 19.07.2021, 11 Uhr). Dies hat unter anderem zur Folge, dass Flauchersteg und Marienklausensteg gesperrt werden. Im Tagesverlauf soll der Pegel Prognosen zufolge sogar noch weiter steigen - trotz Sonnenschein.

Bereits ab einer Wasserstands-Höhe von 270 cm kommt es in München laut dem Hochwasser-Nachrichtendienst Bayern (HND) zu einer Überflutung des Isarvorlandes vom Wehr Oberföhring bis zum Poschinger Weiher und zu einem Grundwasseranstieg im Bebauungsgebiet rechts der Isar.

Meldestufe 2 bedeutet laut HND: „Land- und forstwirtschaftliche Flächen überflutet oder leichte Verkehrsbehinderungen auf Hauptverkehrs- und Gemeindestraßen.“ Der Grund für den steigenden Pegel: „Die ergiebigen Niederschläge im Alpenraum haben zu einem erheblichen Anstieg des Wasserspiegels im Sylvensteinspeicher geführt. Um neuen Hochwasserstauraum zu schaffen, ist eine erhöhte Abgabe in die Isar erforderlich, so dass trotz Sonnenschein noch mit länger andauerndem Hochwasser in der Isar zu rechnen ist.“

Lebensgefahr: Bitte den Uferbereich der Isar meiden!

Erst am vergangenen Sonntag musste die Feuerwehr einen Mann von der Flaucher-Insel retten. Die Strömung der Isar war so stark, dass der Mann die Insel nicht mehr schwimmend verlassen könnte. Ein Hubschrauber der Polizei überflog anschließend mehrmals die Insel, um sicherzustellen, dass sich niemand mehr darauf befand.

Außerdem gilt ab sofort ein Bade-und Bootfahrverbot für die Isar - alle Infos dazu findest du hier.

Den aktuellen Hochwasser-Stand für München findest du laufend aktualisiert hier.