Aktualisiert: 09.05.2019 - 10:59

Auch dieses Jahr bietet die Stadt wieder Sport-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene in verschiedenen Parkanlagen Münchens an. Wo du im Freien trainieren kannst, erfährst du hier.

01 fit im park riemer park5

© Foto: muenchen.de

Die "Fit im Park"-Saison in München hat begonnen

Jeder unter euch, der pünktlich zum Sommer wieder in Form kommen will, kann das bei „Fit im Park“. Unter dem Motto "MUCkis for free" trainieren mittlerweile jedes Jahr bis zu 43000 Münchner in Münchens schönsten Parkanlagen.

Auch in diesem Jahr werden vom 1. Mai bis zum 30. September 2019 täglich wieder an unterschiedlichen Orten im Freien unterschiedliche 45-Minuten-Workouts angeboten. Durch die Übungen führen professionelle Trainer – und das sogar komplett kostenlos! Ein Handtuch oder eine Trainingsmatte und Spaß am Sport sind alles, was du brauchst.

Welche Workouts gibt es?

Das Angebot hat so einiges zu bieten: Egal ob Gymnastik, Yoga, Volleyball, Zumba oder Wirbelsäulen-Gymnastik – ins Schwitzen und in Form kommst du dabei auf jeden Fall. Das komplette Programm von "Fit im Park" findest du hier

Auch interessant


Streetart-Spaziergang durch München

Einen normalen Spaziergang kann jeder. Dabei gibt es in München jede Menge Kunst auf den Straßen zu entdecken. Wir verraten dir die perfekten Routen für einen coolen Streetart-Spaziergang.

Wann und wo kann ich trainieren?

Die kostenlosen Kurse der Stadt finden bis zum 30. September täglich von 18 Uhr bis 18-45 Uhr im Luitpoldpark, Westpark,  Riemer Park und Ostpark statt. Bei schlechtem Wetter fallen sie aus. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Also: Rein in die Sportkleidung und ab an die frische Luft! 

Wem das noch nicht reicht, der kann übrigens auch kostenpflichtige Zusatzangebote buchen - ebenfalls draußen. Hierfür wird das Freizeitsport-Ticket benötigt. Erhältlich bei München Ticket, in den Bildungslokalen der Stadt und einigen M-Net-Filialen.

Weitere Sportangebote in München findest du hier.