Ab dem 10. Dezember gilt der neue Fahrplan für die öffentlichen Verkehrsmittel in München: neue Linien, neue Preise, hier findest du was sich ändert.

munich u bahn muenchner freiheit muenchen 770px2

Neue Linien, neue Preise - das musst du wissen

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) und der Münchner Verkehrsbund (MVV) haben die Neuerungen für 2018 bekanntgegeben. Der neue Fahrplan gilt ab 10. Dezember 2017. 

Das sind die neuen Linien und Fahrpläne

  • die U2 fährt montags bis freitags zu den Hauptverkehrszeiten (bis 20 Uhr) im 5-Minuten-Takt zur Messestadt Ost

  • auf der U-Bahn Linie U4 werden zukünftig auch in den Schulferien zusätzliche Züge eingesetzt, sodass in Hauptverkehrszeiten ein 5-Minuten-Takt gefahren werden kann

  • die Tram-Linien 15 und 25 bekommen mehr Züge und fahren nun bis 0 Uhr immer im 10-Minuten-Takt

Ganz neu gibt es Mitte 2018 die Tram 22, mit der du von Steinhausen ohne Umsteigen in die Innenstadt fahren kannst. Auf mehreren Linien werden zudem größere Züge eingesetzt, wodurch es mehr Sitzplätze geben soll.

  • neuer ExpressBus X50 zwischen Moosach, Studentenstadt und Alter Heide - tagsüber fährt der im 6-Minuten-Takt

  • neuer ExpressBus X80 zwischen Puchheim, Gröbenzell, Moosach und Lochhausen

  • alle MetroBusse im Stadtgebiet fahren in Zukunft bis 22 Uhr im 10-Minuten-Takt

Auch streckentechnisch wird erneuert: ab Mitte 2018 soll es einen Cityring für Busse geben, der die bestehenden Linien 58, 148 und 150 in der Innenstadt ablösen wird.

Alle Änderungen im Detail findest du hier.

Entwurf Ringlinie2

© MVG

Die Tram-Linien ändern ihre Nummern

  • Linie 16 startet am Romanplatz - ab Isartor durchs Lehel zum Effnerplatz → bisher Linie 18

  • Linie 17 startet an der Amalienburgstraße - über Isartor und Bogenhausen nach St. Emmeram → bisher Linie 16

  • Linie 18 startet am Gondrellplatz - an der Fraunhoferstraße biegt sie nach Giesing ab → bisher Linie 17

Ab Mitte nächsten Jahres wird die Tram-Linie 22 verlängert - sie wird von der Hochschule in der Dachauer Straße bis nach Berg am Laim fahren.

So ändern sich die Preise

Zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember werden auch die Preise angehoben. Durchschnittlich werden die Fahrkarten um 1,9 Prozent teurer. Alte, bereits erworbene Karten bleiben noch bis zum 31. März 2018 gültig. Hier die Änderungen im Überblick.

Tabelle preise mvg

© MVG