Carmen aus Pasing hat nur einen Tag nach der Hochzeit ihren Ehering verloren. Ganz München half suchen - leider vergebens. Aber Morningshow-Moderator Herold hat die Lösung...

Ringsuche Hochzeitsbild

Ganz München half bei der Suche

Große Emotionen am Nikolaustag bei 95.5 Charivari: Hörerin Carmen Lindemann (geborene Palma) aus Pasing ruft in DIE HEROLD SHOW an und erzählt eine unglaubliche Geschichte. So unglaublich, dass Morningshow-Moderator Jan Herold sofort beschließt, ihr zu helfen.

Frisch verheiratet und Ehering verloren

Eigentlich hat Carmen jeden Grund zur Freude: erst am 4. Dezember hat sie geheiratet, alles ist noch ganz frisch. Aber dann, nur einen Tag später, wird ihr Glück getrübt: der Ehering ist weg! Verloren vermutlich auf dem Weg zu einem Elternbend am Pestalozzi-Gymnasium, inmitten der Isarvorstadt zwischen Fraunhoferstraße und Eduard-Schmid-Straße.

hochzeitsbild 770px

95.5 Charivari startet große Suchaktion

Morningshow-Moderator Jan Herold beschließt sofort, Carmen zu helfen - mit einer breit angelegten Plakat- und Flugzettelkampagne in der Isarvorstadt, einer Suchaktion auf den Social Media Kanälen von 95.5 Charivari und einer extra eingerichteten Nachrichtenzentrale.

Hunderte Hinweise erreichten daraufhin unsere Redaktion, auch mit anderen aufgefundenen Eheringen. Carmens Ring war leider nicht dabei...

Der verlorene Ring wird ersetzt

Die Wende des Unglücks: Der Juwelier, bei dem Carmen den Originalring kaufte, hat sich bei 95.5 Charivari gemeldet. Inhaber Rudi Doppler von Doppler Uhren und Schmuckwaren war ebenfalls gerührt von Carmens Geschichte. On Air in DIE HEROLD SHOW macht er Carmen ein absolut großzügiges Geschenk: „Wir werden denselben Ring neu fertigen lassen und ich werde die Kosten übernehmen!“

Carmen ist überglücklich, dass doch eine Lösung für ihren verschwunden Trauring gefunden wurde. „Es ist der Hammer, eine super Überraschung! Tausend Dank an Herrn Doppler und 95.5 Charivari.“