Aktualisiert: 21.07.2021 - 13:00

Fans der Auer Dulten können sich freuen: die Jakobidult 2021 findet statt und startet am Wochenende -  wenngleich pandemiebedingt in etwas anderer Form. Alle Infos dazu hier.

auer dult findet statt4

Foto: Shutterstock

Das erwartet dich vor Ort

Vom 24.7. bis 1.8.2021 heißt es auf dem Mariahilfplatz in Mündlich endlich wieder stöbern, shoppen, Schmankerl genießen und Karussell fahren - denn die Auer Dult kehrt nach einer coronabedingten Pause endlich zurück!

Auer Dult gilt als Traditionsveranstaltung in München

Die Auer Dult ist eine kulturell besonders wertvolle Veranstaltung, die von ihrem speziellen Warenangebot lebt. Insgesamt drei Dulten mussten 2020 und 2021 pandemiebedingt ausfallen, "Geduld statt Auer Dult" hieß die Devise. Nur die Kirchweihdult 2020 konnte im Herbst unter strengen Hygieneauflagen, mit Zugangskontrollen und einer reduzierten Ausstellerzahl stattfinden – und das total entspannt und mit großem Erfolg.

Auf der Jakobidult 2021 dürfen die Marktkaufleute und Schausteller nun endlich wieder ihre Neuheiten, Antiquitäten, Geschirr, Köstlichkeiten und Karusselfahrten anbieten. Es erwarten dich tolle Standl mit kuriosen Angeboten und ausgefallenen Geschenkideen. Leckeres Essen von traditionell bis exotisch. Für die jungen Besucher gibt’s lustige Fahrgeschäfte wie etwa den Kettenflieger.

- Anzeige -

Jetzt den 95.5 Charivari Newsletter abonnieren und keine Aktionen mehr verpassen >>>

- Anzeige -

Aktion Deutschland hilft

Diese Auflagen gelten für die Auer Jakobidult 2021 

Wegen Corona läuft die Auer Jakobidult 2021 ein wenig anders ab als gewohnt. Die Auflagen haben sich bereits bei der letztjährigen Kirchweihdult bewährt. So herrscht auf dem Gelände FFP2-Maskenpflicht. Bei Kindern zwischen dem sechsten und dem 15. Geburtstag reicht eine Mund-Nasen-Bedeckung. Kinder bis zum sechsten Geburtstag sind von der Maskenpflicht befreit.

Außerdem gibt es eine Begrenzung der Besucherzahl. Insgesamt dürfen sich 1.500 Personen gleichzeitig auf dem Veranstaltungsgelände aufhalten. Daher ist das Gelände am Mariahilfplatz eingezäunt, die Besucherzählung erfolgt elektronisch. Wenn die Höchstzahl erreicht ist, kann zwischenzeitlich kein Einlass mehr erfolgen. Für diesen Fall sind Bereiche eingerichtet, an denen die Gäste unter Einhaltung der Abstandsregeln warten können, bis das Gelände wieder öffnet. 

Vorab-Einlasstickets und Reservierungsmöglichkeiten gibt es keine - einfach vorbeikommen reicht. Derzeit besteht für Besucher der Auer Dult keine Testpflicht, da die Inzidenzeinstufung für München unter 50 liegt.