Aktualisiert: 09.06.2021 - 14:59

Die Vorbereitungen für die Fußball-EM 2021 laufen und auch in München tut sich einiges: mehrere Spiele finden in der Allianz Arena statt, die nun sogar umbenannt wird. Wie das Stadion während der EM heißen wird, erfährst du hier.

Allianz Arena9

Foto: Shutterstock

So wird die Arena während der EM heißen

Für die bevorstehende EM 2021 wird die Allianz Arena in München kurzfristig umbenannt. Die bekannten blauen Buchstaben an der Fassade der Arena wurden bereits abmontiert. Doch warum diese Umbennenungs-Aktion?

Dies hat vertragliche Gründe. So darf laut UEFA der Sponsor des Stadions (in diesem Fall die Allianz) während der EM nicht auf dem Stadion abgebildet werden. So sieht die Allianz Arena jetzt aus:

Während der Austragung der EM-Spiele wird die Allianz Arena in Fröttmaning den Namen „Fußball Arena München“ tragen. Anstelle des bekannten Schriftzugs zieren zahlreiche EURO-Banner die Spielstätte. Insgesamt finden vier Spiele am Austragungsort München statt mit rund 14.000 Zuschauer im Stadion je Spiel.